Das Mysterium von Zelenhgorm - Episode 1 zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Windows 9x/ME/XP/2000
  • PII 266 Mhz, empfohlen 450 Mhz
  • 64 MB RAM
  • DirectX Version 7.0 und DirectX Version 7.0 kompatible Soundkarte
  • kompatible 3D Grafikkarte mit mind. 8 MB RAM
  • 16x CDROM-Laufwerk
  • mind. 650 MB auf der Festplatte

Bericht:

Zelenhgorm ist ein klassisches Fantasy-Adventure ohne Action in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln und Maussteuerung. Realistische Darstellung mit menschlichen Schauspielern und einer einigermaßen befriedigende Grafik. Ist die erste Episode von 11 vorgesehenen weiteren Folgen. Die Fortsetzung der Serie ist wohl weitgehend von einem Erfolg der ersten Episode abhängig, woran ich aber zweifle.Es spielt sich alles in einem kleinen mittelalterlich wirkenden Dorf mit ihren abergläubischen Bewohnern ab. Ein großes Schiff strandet im Garten der Hauptfigur, des Erfinders Arrikk Vaheirr. Mit dem Makel eines Linkshänders behaftet gilt er bei den Mitbewohnern als Befleckter und ist für sie die Ursache allen Übels. Die meiste Zeit sammelt oder kauft Arrikk Gegenstände ein, die oft kaum erkennbar sind bzw. bei denen man nicht erkennt, wozu sie nützlich sein sollen. Alles dient nur dazu, Arrikk den Weggang aus dem Dorf zu ermöglichen und die erforderlichen Gegenstände dafür einzusammeln. Warum das mysteriöse Schiff kam und was mit ihm weiter passiert bleibt ungeklärt und wird erst in den nächsten Folgen (wenn sie kommen ???) beantwortet werden. Jochen

Lösung:

Zelenhgorm - Episode 1 als pdf.Datei
421 KB  Download

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: