Versailles 2 - Das Testament zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Windows 95, 98
  • Pentium II 350, empfohlen: Pentium II 450
  • 32 MB RAM, empfohlen: 64 MB RAM
  • 8x CD-ROM Laufwerk, empfohlen: 24x CD-ROM Laufwerk
  • 16 bit Grafikkarte
  • Soundblaster kompatible 16 bit Soundkarte

Hersteller: CRYO www.cryo-interactive.de
Geeignet ab 12 Jahren

Bericht:

Versailles II, der zweite Teil des bisher wichtigsten historischen Abenteuerspiels.
Versailles, 1700: die spanische Thronfolge ist das Ereignis, das im Königreich Frankreich und in ganz Europa die größte Aufregung verursacht. Wen wird König Carlos II. in seinem Testament zum Erben seiner unzähligen Besitztümer einsetzen?

Zu diesem Zeitpunkt taucht Charles-Louis de Faverolles am Hof Ludwigs XIV. auf. Ohne Einfluss und ohne Geld ist er dennoch mit leidenschaftlichem Ehrgeiz gewappnet, in den diplomatischen Dienst zu treten. Insbesondere hofft er, nach Spanien entsandt zu werden, um sich dort mit seiner Jugendliebe, der Maid Elvira, wiedervereint zu sehen.

Nachdem Sie in die Rolle dieses Charakters geschlüpft sind, gilt es, sich Zutritt zum Hof zu verschaffen und sich seinen Gepflogenheiten anzupassen. Sie müssen Ihre Verbündeten auswählen, Komplotte mit Spionen und Höflingen schmieden und - in den Worten des Außenminister - bereit sein, unzählige Dienste zu leisten!

Meine Anmerkung:
Ein schönes Adventure -Spiel, das mit der Maus gespielt wird. Ein Adventure vor dem Hintergrund echter Begebenheiten, in einer perfekt rekonstruierten, historischen Umgebung. Echte Charaktere vom Hof - nicht zuletzt Ludwig XIV. persönlich - mit denen Sie sich unterhalten müssen, um im Spiel voranzukommen. Mir hat das Spiel sehr viel Spaß gemacht. Auch hier ist gegen einen 3. Teil nichts einzuwenden. Ingrid K.

Savegames: auf Anfrage!

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: