Sherlock Holmes and the Mystery of the Mummy zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Betriebssystem: Win98/ME/2000/XP
  • CPU: 300MHz Pentium II, besser: 600MHz Pentium III
  • Speicher: 64 MB RAM, besser: 128 MB RAM
  • Festplatte: 130 MB frei, besser: 655 MB frei
  • CD-ROM: 12x, besser: 32x
  • Video: 8 MB DirectX 8, besser: 16 MB DirectX 8, 3D
  • Sound: DirectX kompatible Soundkarte
  • Steuerung: Maus

Bericht:

Mystery of the Mummy ist der englische Titel eines Sherlock Holmes Spiels.

Holmes wird von seiner Cousine gebeten, ihren verschwundenen Vater zu suchen. Auf dem Landsitz "Manor House" macht sich Holmes in unzähligen und geheimnisvollen Geheimräumen auf die Suche. Dabei muss er verhindern, in die im Haus gegen Eindringlinge gelegten, höchst interessanten und amüsanten Fallen zu treten.

Da das Haus ein einziges Museum bzw. Sammelsurium ist, ist die Sucherei herausfordernd. Kombinationsgabe ist gefragt. Leute, resp. Mumien, welche Holmes nach dem Leben trachten, machen das Spiel auch nicht einfacher. Die Rätsel sind lösbar, aber keineswegs leicht.

Die Auflösung des Rätsels des verschwundenen Lords ist dann verblüffend. Eva

Lösung:

Sherlock Holmes and the Mystery of the Mummy
(deutsche Komplettlösung der englischen Version)
846 KB  Download

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: