Post Mortem zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Win98/ME/2000/XP
  • Pentium II 350 MHz - besser Pentium III 500 MHz
  • 16 MB Direct 3D (DirectX 7) kompatible 3D Grafikkarte - besser 32 MB
  • 64 MB RAM - besser 128 MB RAM
  • 470 MB freier Plattenspeicher - besser 720 MB
  • 16x CD-ROM Laufwerk - besser 24x CD-ROM Laufwerk
  • DirectX 7 kompatible Soundkarte

Hersteller: Microids www.microids.com
geeignet ab 16 Jahren

Bericht:

Wer sich an dieses Spiel wagt, braucht nicht nur gute Nerven, sondern muss sich auch mit vielen Rätseln auseinander setzen, die nicht so leicht zu knacken sind. Post Mortem ist ein Adventure, das es in dieser Form wohl noch nicht gegeben hat. Stellst du hier eine Frage anders, ergibt sich auch eine andere Lösung. So bleibt es nicht aus, dass du schon am Anfang nicht vom Geschäftsführer zum Mordzimmer gebracht wirst, sondern in einer Kiste dort hin transportiert wirst. Nicht gerade ein leichtes Spiel für einen Detektiv. Es kann dir in diesem Spiel des öfteren passieren, das du andere Wege beschreitest als vielleicht der Spieler nebenan, der sich auch als Detektiv versucht. Aber gib nicht auf, denn du kommst am Ende doch ans Ziel. Chrissi F.

Rätsel:

Bild des Mörders
25,1 KB  Download

Lösung:

Post Mortem im pdf.Format
330 KB  Download

Savegames: auf Anfrage!

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: