Mathica zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Betriebssystem: Win9x/ME/NT/2000
  • Prozessor: 300 MHz PII
  • RAM: 64 MB
  • Grafik: 32 bit Farbtiefe bei 800x600 Auflösung
  • 8x CD-ROM Drive bzw. DVD-ROM Drive
  • Windows kompatible Soundkarte
  • Quick Time 5 (mitgeliefert)

Hersteller: Heureka-Klett, www.heureka-klett.de

Bericht:

Mathica ist jung, hübsch und hätte eigentlich ein besseres Leben verdient, als in einem Verlies eingesperrt zu sein und mathematische Formeln durchzurechnen. Dennoch kann sie nichts an ihrem Schicksal ändern und wartet auf Erlösung.
Und nun ist der Spieler gefragt. Die Kleinstadt muß genau unter die Lupe genommen werden und einige Häuser lassen sich nur mit mathematischem Geschick oder Hinweisen im Spiel öffen. Meiner Ansicht nach ist dieses Spiel altersmäßig von 15 bis 99 Jahren lösbar. Anja Gehb

Lösung:

Mathica im pdf.Format
240 KB  Download

Savegames: auf Anfrage!

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: