Sherlock Holmes - Der silberne Ohrring zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Windows 98/2000/ME/XP
  • Pentium III 500Mhz
  • 128 MB RAM
  • 16 MB Grafikkarte (NVIDIA Geforce / ATI Radeon), DirectX 9.0 kompatibel
  • DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
  • 1,2GB freier Plattenplatz

Bericht:

THE SILVER EARRING ist der englische Titel dieses Sherlock Holmes Spiels.

Holmes und Watson sind zu einem Galaabend in Sherringford Hall geladen und werden Augenzeugen eines Mordes. Sofort nimmt Holmes "das Heft in die Hand" und beginnt mit der Untersuchung des Falles. Sehr viele Gäste und später andere Charaktere sind zu befragen, Beweisstücke zu sammeln, Verdächtiges zu untersuchen und zu analysieren.

Der Plot ist sehr komplex aufgebaut und nur mit akribischer Genauigkeit, gutem Zuhören und daraus Schlüsse ziehen, sowie dem Lesen der Notizbucheintragungen, sämtlicher gefundener Dokumente, Briefe und noch des kleinsten Zettels kann man die Morde (tja, es gibt im Verlauf des Spiels eben etliche davon!) aufklären. (It's simplicity itself my friends....)

Die Grafik hat mich überzeugt bei diesem Spiel. Besonders die Mimik der verschiedenen Personen und die Zeichnung der Charaktere, allen voran Holmes, ist spitze. Wenig Rätsel bzw. Puzzles sind zu erledigen, dafür sind um so mehr Detektivische Kombinationsgabe gefragt.

Mir hat das Spiel grossen Spass gemacht. Das wünsche ich auch Euch beim spielen von THE SILVER EARRING. Eva

Lösung:

Sherlock Holmes - Der silberne Ohrring als pdf.Datei
1,13 MB  Download

Savegames: auf Anfrage!

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: