Half-Life Opposing Force zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Windows 95/98/NT 4
  • Pentium 133
  • 24 MB RAM
  • 125 MB freier Festplattenspeicher
  • 2fach-CD-ROM-Laufwerk
  • Maus und Tastatur
  • 640 x 480 SVGA High-Color (16 bit)
  • Windows-kompatible Soundkarte
  • Die Vollversion von Half-Life ist erforderlich, um Opposing Force zu spielen

Hersteller: Sierra www.sierra.de
USK ab 16 Jahren

Bericht:

In Opposing Force kehren wir zurück nach Black Mesa, aber diesmal in der Rolle eines Soldaten der Regierung. Unser Auftrag: Gordon Freeman auszuschalten. Wir erleben die gleiche Zeit wie in Half-Life, begegnen Freeman an jenen Punkten, an denen wir in Half-Life waren. Opposing Force ist eine lohnenswerte Zusatz- CD, die den Spass an Half-Life um einiges verlängert. Agnes M.

Cheats:

sind die gleichen wie bei Half-Life:

  • Verknüpfung auf dem Desktop mit Rechtsklick anklicken – Eigenschaften anklicken.
  • Das Ziel folgendermassen ändern: "...\HL.exe –dev -console" (Abstände beachten!)
  • Starte das Spiel mit dem geänderten Icon auf dem Desktop
  • Während des Spiels die Konsole mit der [§]-Taste öffnen und folgendes eintippen:
  • sv_cheats 1 (Abstand beachten!)
  • Konsole schliessen
  • Nochmals die Konsole öffnen, nun können die Cheats eingegeben werden:

god = God-Modus
noclip = Durch Wände fliegen oder gehen
impulse 101 = Alle Waffen verfügbar

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: