zur Startseite

13. Türchen

Verena ⌂ @, Bayern, (vor 4361 Tagen)

Ein Lebkuchen, ein Lebkuchen, das ist ein Lebkuchen!!!
Hat sich die neue teure Lesebrille also doch gelohnt!

Natürlich könnte es auch eine Fußmatte aus Kokosfaser sein.

Viele Grüße
Verena

Homepage Adventure-Treffen

Re: 13. Türchen

Matjes-Wolfi, (vor 4361 Tagen) @ Verena


Als Antwort auf: 13. Türchen von Verena am 13. Dezember 2005 06:51:22:

Ein Lebkuchen, ein Lebkuchen, das ist ein Lebkuchen!!!
Hat sich die neue teure Lesebrille also doch gelohnt!
Natürlich könnte es auch eine Fußmatte aus Kokosfaser sein.
Viele Grüße
Verena

Moin, Verena
würd' ich auch sagen. lebkucHen
Die Frage aber: welche Sorte? hahaha
schöne Grüße
Wolfi

Re: 13. Türchen

Verena ⌂ @, Bayern, (vor 4361 Tagen) @ Matjes-Wolfi


Als Antwort auf: Re: 13. Türchen von Matjes-Wolfi am 13. Dezember 2005 07:59:58:

Moin, Verena
würd' ich auch sagen. lebkucHen
Die Frage aber: welche Sorte? hahaha
schöne Grüße
Wolfi

Hallo Wolfi,

die Sorte darfst du dir aussuchen.
Ich tendiere zu einem Kartoffellebkuchen.
Dieses und weitere Rezepte unter: http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/kuchen/lebkuchen/

Viele Grüße
Verena


Homepage Adventure-Treffen

Re: 13. Türchen

Locke, (vor 4361 Tagen) @ Verena


Als Antwort auf: Re: 13. Türchen von Verena am 13. Dezember 2005 09:08:37:

Moin, Verena
würd' ich auch sagen. lebkucHen
Die Frage aber: welche Sorte? hahaha
schöne Grüße
Wolfi

Hallo Wolfi,
die Sorte darfst du dir aussuchen.
Ich tendiere zu einem Kartoffellebkuchen.
Dieses und weitere Rezepte unter: http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/kuchen/lebkuchen/
Viele Grüße
Verena

Hallo,
ich hatte den Honigkuchen erwähnt, aber leider ist meine Antwort verschwunden!
Frage: wer hat meinen HONIGKUCHEN, geklaut?
MbG. Locke

Re: 13. Türchen

Matjes-Wolfi, (vor 4361 Tagen) @ Locke


Als Antwort auf: Re: 13. Türchen von Locke am 13. Dezember 2005 09:29:22:

Moin, Verena
würd' ich auch sagen. lebkucHen
Die Frage aber: welche Sorte? hahaha
schöne Grüße
Wolfi

Hallo Wolfi,
die Sorte darfst du dir aussuchen.
Ich tendiere zu einem Kartoffellebkuchen.
Dieses und weitere Rezepte unter: http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/kuchen/lebkuchen/
Viele Grüße
Verena

Hallo,
ich hatte den Honigkuchen erwähnt, aber leider ist meine Antwort verschwunden!
Frage: wer hat meinen HONIGKUCHEN, geklaut?
MbG. Locke


ich war es nicht
Wolfi


Re: 13. Türchen

Edith @, (vor 4361 Tagen) @ Matjes-Wolfi


Als Antwort auf: Re: 13. Türchen von Matjes-Wolfi am 13. Dezember 2005 09:37:05:


Ich war es auch nicht.
Obwohl er mir jetzt schon sehr gelegen kommen würde.
Mmmmh schleck. Das wäre jetzt was leckeres.
Ciao
Edith

Re: 13. Türchen

Pipi, Berlin, (vor 4361 Tagen) @ Edith


Als Antwort auf: Re: 13. Türchen von Edith am 13. Dezember 2005 09:44:38:

ich möchte auch Lebkuchen haben *sabberschluck*
Komme eben erst nach Hause und hab Lockes Honigkuchen ganz bestimmt nicht gemaust.

Gruß Pipi

So, so Lesebrille heisst das Zauberwort

Chrissi ⌂ @, (vor 4361 Tagen) @ Verena


Als Antwort auf: 13. Türchen von Verena am 13. Dezember 2005 06:51:22:

Ein Lebkuchen, ein Lebkuchen, das ist ein Lebkuchen!!!
Hat sich die neue teure Lesebrille also doch gelohnt!
Natürlich könnte es auch eine Fußmatte aus Kokosfaser sein.
Viele Grüße
Verena

*******************************************

Hey Verena und Ratende

Das werde ich mal gerade noch so gelten lassen, denn das Haus fehlt noch hinten dran. Schau mal das Bild an, aber der fehlende Buchstabe ist ja drin :-)))

Glückwunsch zum erlesenen Punkt (ne weihnachtliche Fussmatte wäre auch schön).

Bye,bye Chrissi


Re: So, so Lesebrille heisst das Zauberwort

Verena ⌂ @, Bayern, (vor 4361 Tagen) @ Chrissi


Als Antwort auf: So, so Lesebrille heisst das Zauberwort von Chrissi am 13. Dezember 2005 17:45:49:


Also weißt du Chrissi, von Häusern hab ich in letzter Zeit irgendwie die Nase voll. Womöglich muß man bei einem Lebkuchenhaus dann nachher auch noch irgendwelche Wände anbohren oder das Dach wieder draufkleben, wenn's abgegangen oder angebissen ist. Ich nehme für das Rätsel lieber nur die Bodenplatte.

Ich kann mich dunkel erinnern, daß ich *einmal* in meinem Leben ein Lebkuchenhaus gebacken habe. Die Firstwände hatte ich irgendwie falsch geplant (nur vier Rechtecke für die Wände gebacken), danach mußte ich mit zurechtgeschnittenen Gelatineblättern anstückeln. Und als es ans Zusammenkleben ging, hatte ich irgendwie vergessen, womit man das macht. Zucker wußte ich noch. Also habe ich mir ein Glas Wasser genommen und Puderzucker reingekippt. Hast du eine Ahnung, wieviel Puderzucker in ein Glas Wasser geht? Weit mehr als ein halbes Pfund. Und dann ist die Angelegenheit immer noch nicht klebrig. Als ich fertig war mit der Papperei, ist mir die Sache mit dem zuckrigen Eischnee wieder eingefallen.
Na ja, einmal und nie wieder.
Mit Backen hab ich es noch nie so gehabt.

Viele Grüße
Verena


Homepage Adventure-Treffen

Re: So, so Lesebrille heisst das Zauberwort

Chrissi ⌂ @, (vor 4361 Tagen) @ Verena


Als Antwort auf: Re: So, so Lesebrille heisst das Zauberwort von Verena am 13. Dezember 2005 21:23:53:

Also weißt du Chrissi, von Häusern hab ich in letzter Zeit irgendwie die Nase voll. Womöglich muß man bei einem Lebkuchenhaus dann nachher auch noch irgendwelche Wände anbohren oder das Dach wieder draufkleben, wenn's abgegangen oder angebissen ist. Ich nehme für das Rätsel lieber nur die Bodenplatte.
Ich kann mich dunkel erinnern, daß ich *einmal* in meinem Leben ein Lebkuchenhaus gebacken habe. Die Firstwände hatte ich irgendwie falsch geplant (nur vier Rechtecke für die Wände gebacken), danach mußte ich mit zurechtgeschnittenen Gelatineblättern anstückeln. Und als es ans Zusammenkleben ging, hatte ich irgendwie vergessen, womit man das macht. Zucker wußte ich noch. Also habe ich mir ein Glas Wasser genommen und Puderzucker reingekippt. Hast du eine Ahnung, wieviel Puderzucker in ein Glas Wasser geht? Weit mehr als ein halbes Pfund. Und dann ist die Angelegenheit immer noch nicht klebrig. Als ich fertig war mit der Papperei, ist mir die Sache mit dem zuckrigen Eischnee wieder eingefallen.
Na ja, einmal und nie wieder.
Mit Backen hab ich es noch nie so gehabt.
Viele Grüße
Verena

*********************************************
Hey Verena
Dein Lebkuchenhaus backen hast du nicht vergessen und das hat bestimmt besser geschmeckt, als alle perfekten Lebkuchenhäuser, da bin ich ganz sicher. Es ist aber gut, das es keinen Keller hatte :-)
Denn auch von Kellern hab ich auch die Nase voll. Hättest mich mal fragen sollen, wegen deinem Lebkuchenhaus, ich hätte dir glatt zu Wunderkleber geraten, denn so ein Haus hab ich noch nie gebaut, zum Glück :-))))

Bye,bye Chrissi


RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum