zur Startseite

Kampagne gegen AddBlocker gestartet.....

Codrus @, (vor 1360 Tagen)

Leute......Augen auf heißt es wieder einmal diese Tage....inbesondere dann, wenn auf Seiten wie GMX Warnmeldungen erscheinen wie \"die Sicherheit der Seite wird durch ein (jeweiliger Browser..) -Addon eingeschränkt.....\"

Es ist eine Aktion dies sich explizit gegen Werbe-Blocker richtet.......damit wird suggeriert, das beispielsweise das bekannte \"AddBlock\" nun plötzlich ein Schadprogramm ist und schnellstmöglichst entfernt werden sollte.....

Dahinter steht (wider einmal...) die bekannte Werbeindustrie die solchen Browser-Erweiterungen den Kampf angesagt hat.......momentan wird neben solchen Aktionen auch wiederholt versucht, Werbeblocker juristisch zu verbieten.......was immer wieder amüsant ist.....^^

Auf Heise wird die Aktion genauer erläutert....


Gegen solche Maßnahmen der Werbeindustrie könnte auch schnell entgegengehalten werden, das neben der schon zu oft penetranten Überflutung von Seiten durch diverse Werbung auch präparierte Werbe-Anzeigen selbst als Virenschleuder missbraucht werden können.......

Also: Augen auf bei solchen (lächerlichen!) \"Warnmeldungen\" und weiterhin Werbeblocker wie AddBlock(plus und Co) einsetzen!......

MfG
Codrus

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum