zur Startseite

Sicherheitshinweis für Fritzbox Besitzer

Chrissi ⌂ @, (vor 1380 Tagen)

Hallo User/innen

Seid kurzem treiben wieder Hacker ihr Unwesen. Hier ein Hinweis für Fritzbox Besitzer:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article124700154/AVM-schliesst-bei-Fritzbox-Siche...

http://www.avm.de/de/Sicherheit/hinweis.html

Gruß Chrissi

Sicherheitshinweis für Fritzbox Besitzer

Evi @, (vor 1380 Tagen) @ Chrissi

Danke Chrissi,
ich bin davon betroffen. Ich habe mich schon gewundert, warum ich plötzlich bei meinem PC auf einer bestimmten Sete ein anderes layout hatte als auf meinem dienstlichen PC.
Siggi wird schon machen, wenn er wieder da ist :-)
LG Evi

Sicherheitshinweis für Fritzbox Besitzer

Aurora ⌂, (vor 1378 Tagen) @ Evi

Es ist schon eine sehr bedenkliche Zeit, in der wir leben.
Noch vor wenigen Jahren musste niemand sich größere Sorgen machen, das der eigene Router und Rechner gekapert wird und in einem solchen Umfang dann für Aufregung sorgt (diesmal: horrende Telefonrechnung als Folge).

Heute ist es Pflicht, sich tagtäglich auf etwaige Veröffentlichungen zu konzentrieren und jederzeit mit Argwohn im Internet zu surfen.

\"Malware\" gab es schon seit den Anfängen der Computertechnologie.
Die heutige \"Malware\" ist aber oftmals nicht mehr \"klein-kriminell\" sondern von Leuten erschaffen, die global agieren.
Zudem ist es mittlerweile jedes mal als einen echten Angriff zu bewerten und nicht mehr etwas, was mit einem Lächeln und wenigen Kenntnissen beiseite gewischt werden kann.

Mittlerweile sind es auch staatliche Seiten, die da ebenso kriminell verfahren.
Hacker, die im staatlichen Auftrag in andere Systeme eindringen- sei es Wirtschaftsspionage, militärisch/strategisch bedingt sowie zivile Ziele (Einzelrechner die so oft in einem Botnetzwerk zusammengefügt werden worüber dann ein Staat einen anderen terrorisiert) sind ebenso Verbrecher.
Wie eben ihr Vorsetzten selbst, die oftmals politische Ämter bekleiden und unter staatlichen Schutz ungeniert agieren.


Um auf den aktuellen Fall wieder zurückzukommen: Das BSI rät eindringlich alle Fritzbox-Besitzer , die bereitstehenden Updates aufzuspielen.
Ein Artikel dazu fand ich eben hier.

Viele liebe Grüße
Aurora

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum