zur Startseite

Streaming-Abmahnungen : Verteidigung und Gegenwehr

Aurora ⌂, (vor 1436 Tagen)

Ich hatte schon hier im Forum über die in letzer Zeit immensen Abmahnwelle berichtet, die durch Deutschland gefegt war.

Derzeit befasst sich die Staatsanwaltschaft mit einem der \"Abmahnanwälte\".
Auch in der Schweiz scheinen erste Ermittlungen angelaufen zu sein die sich gegen dem Auftraggeber der Abmahnungen richten.

Die folgende Seite ist sehr ratsam insbesondere für diejenigen, denen eine Abmahnung zugestellt wurde.

Dies und mehr (Verteidigung und Gegenwehr gegen Abmahnungen) ist hier zu lesen.
Anzuraten sind insbesondere auch die Beiträge dort.

Liebe Grüße,
Aurora

Streaming-Abmahnungen : Verteidigung und Gegenwehr

Edith @, (vor 1436 Tagen) @ Aurora

So wie es ausschaut, sind diese Leute nicht
mit regulären Mitteln an die Daten gekommen.
Sogar Phishing könnte dabei gewesen sein.
Ich hoffe, dass diese Leute was auf die Finger
bekommen. Irgendwann werden sie sich auch auf
Leute stürzen, die sich bei Youtube was angucken.
Ciao
Edith

Streaming-Abmahnungen : Verteidigung und Gegenwehr

Codrus @, (vor 1434 Tagen) @ Edith

Sollte dem nicht einen Riegel (von staatlicher wie auch von gerichtlicher Seite) vorgeschoben werden ist für JEDEN Stream in Internet defacto eine Abmahnung möglich.......Das gilt auch für Youtube-Streams und Co.....

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch andere Anwälte/Kanzleien mit auf dem Zug springen.....

Derzeit heißt es abwarten inwieweit die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft im derzeitigen Fall Licht in die Sache bringen.....

MfG
Codrus

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum