zur Startseite

(Kino-)Film: \"Seelen\"

Aurora ⌂, (vor 1605 Tagen)

Nach längerer Zeit und durch einige Überredungskünste einer guten Freundin, war ich wieder einmal ins Kino gegangen. :-)
Mir gefallen die meisten heutigen Filme überhaupt nicht da zunehmend nur noch Oberflächliches produziert wird, wofür ich nicht meine Zeit verschwende.

\"Seelen\" heißt der Film, welcher im Original\" The Host\" genannt wird und auf dem Roman von Stepahnie Meyer (Schöpferin der Twilight-Saga) beruht.

Vorweg:
\"Seelen\" ist ein Film,der nur für Menschen wirklich zugänglich ist, die Gefühle wie Liebe und Zuneigung sehr hoch schätzen.
Wer stupide Action erwartet, der wird den Film nicht durchstehen.

Selten habe ich einen Film gesehen, der die Liebe recht gut in einem Science Fiktion-Szenario mit im Vordergrund hatte.
Im Film wurde die Menschheit von einer außerirdischen Rasse übernommen.

Diese \"Aliens\" dringen dazu in die Körper ein und übernehmen die völlige Kontrolle über den jeweiligen Wirt.
Was zur Folge hat, dass das jeweilige menschliche Bewusstsein unterdrückt wurde und oftmals tatenlos den Geschehnissen um sich herum zusehen muss.
Viele menschliche Bewusstseine wurden dadurch ausgelöscht.

Nach der Festnahme der jungen Melanie wird ihr ebenfalls einer der Invasoren \"implantiert\".(eine sehr gefühlsvolle Übernahme des menschlichen Körpers, ganz ohne Gewalt)
Melanies Bewusstsein ist jedoch stark und die Gefühle, die sie zu anderen Menschen, inbesondere zu ihren kleinen Bruder und ihren Geliebten vorher hatte, beeinflussen nun das außerirdische Wesen so stark, das dieses langsam anfängt zu zweifeln.
\"Wanderer\" nennt es/er/sie sich und zusammen \"teilen\" sie nun Melanies Körper.

Im weiteren Film verliebt sich \"Wanderer\" in einen anderen Menschen was zu einigen sehre faszinierenden Momenten führt da der Disput zweier Seelen in einem Körper doch so gut wie es eben ging in einem Film herübergebracht wurde.
Das Buch ist dahingehend besser, wie ich es mir habe sagen lassen, weil darin die Geschehnisse in Melanie detailliertet geschildert werden können.
(dieses Buch werde ich noch erst lesen müssen, obwohl ich bislang keine Werke der Autorin selber eingesehen, oder auch angeshen habe)
Melanies Bewusstsein hingegen liebt einen anderen Mann was es nicht einfacher macht.

Der Film endet auf eine sehr schöne Weise und hat mir insgesamt selber sehr gefallen.
Es wurde wirklich versucht, der Geschichte den nötigen Tiefgang zu geben, was leider nicht immer klappt was aber an der komplexen Geschichte mit liegt.

Die irische Schauspielerin Saoirse Ronan, die im Film die Melanie spielt, zeigt ihr Können sehr eindrucksvolle weise.

Wie gesagt ist der Film nur sehr empfindungsfähigen Menschen wirklich zugänglich und sollte ruhig einmal angeschaut werden.

Trailer von \"Seelen\".


Und hier die recht faszinierende Titelmusik: \"Radioctive\" von Imagine Dragons
Youtube- \"Radioactive\"

(Songtext auf Deutsch)

Ich wache auf in Staub und Asche,
Ich wische mir über die Stirn und löte meinen Rost,
Ich atme sie ein, die Chemikalien
Ich breche zusammen, entwickle mich weiter,
werde aus dem Gefängnisbus geworfen
Das hier ist sie, die Apokalypse.
Woah
Ich wache auf, ich habe ein sicheres Gespür dafür,
Ich liebe es, alles in Ordnung zu bringen.
Herzlich Willkommen in einem neuen Zeitalter,
in einem neuen Zeitalter,
Herzlich Willkommen in einem neuen Zeitalter,
in einem neuen Zeitalter
Woahhh, Woahhh
Ich bin Radioaktiv
Radioaktiv
Woahhh, Woahhh
Ich bin Radioaktiv
Radioaktiv
Ich hisse meine Flaggen, ziehe meine Kleider an,
Es ist eine Revolution, vermute ich.
Wir werden es rot anmalen, um gut reinzupassen.
Woah
Ich breche zusammen, entwickle mich weiter,
werde aus dem Gefängnisbus geworfen
Das hier ist sie, die Apokalypse.
Woah
Ich wache auf, ich habe ein sicheres Gespür dafür,
Ich liebe es, alles in Ordnung zu bringen.
Herzlich Willkommen in einem neuen Zeitalter,
in einem neuen Zeitalter,
Herzlich Willkommen in einem neuen Zeitalter,
in einem neuen Zeitalter
Woahhh, Woahhh
Ich bin Radioaktiv
Radioaktiv
Woahhh, Woahhh
Ich bin Radioaktiv
Radioaktiv
Alles in Ordnung, die Sonne ist nicht gestorben.
Tief in meinen Knochen, direkt von innen.
Ich wache auf, ich habe ein sicheres Gespür dafür,
Ich liebe es, alles in Ordnung zu bringen.
Herzlich Willkommen in einem neuen Zeitalter,
in einem neuen Zeitalter,
Herzlich Willkommen in einem neuen Zeitalter,
in einem neuen Zeitalter
Woahhh, Woahhh
Ich bin Radioaktiv
Radioaktiv
Woahhh, Woahhh
Ich bin Radioaktiv
Radioaktiv

(Kino-)Film: \"Seelen\"

Chrissi ⌂ @, (vor 1603 Tagen) @ Aurora

Hallo Aurora,

Danke für deinen Bericht. Ich hatte eine Vorschau von dem Film gesehen, die mir aber gar nicht gefallen hat. Mal sehen, nach deiner Beschreibung,ob ich mir den vielleicht nicht doch noch ansehe.

Hab vielen Dank!
Viele Grüße
Chrissi

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum