zur Startseite

neue Adventures: Satinavs Ketten & Face Noir - mein Eindruck

Uli Texas @, (vor 2017 Tagen)
bearbeitet von unbekannt,

Hi Leute, ich hab mal die beiden Adventures gespielt und komme zu folgender unverbindlicher Einschätzung:


Satinavs Ketten: sehr empfehlenswert

Märchenhaft schauriges Abenteuer um Feen, Raben und böse Seher in einer mittelalterlichen Welt

Hervorragendes Gameplay mit traumhaften Lokationen und Protagonisten mit hohem Mitfühl-Potential

Gut überschaubares und angenehm handhabbares Inventar im Point-&-Click-Stil

Dialog- und Inventar-Rätsel mit fast ausnahmlos leichtem bis mittleren Schwierigkeitsgrad

Angemessene Hilfefunktionen, keine Gameovers, Actioneinlagen oder zeitabhängige Aufgaben

Nachteil: Aktivierung nur über den gleichermaßen ärgerlichen wie nervigen Steam-Account

Face Noir: bedingt empfehlenswert

Düsteres Film-Noir Adventure mit abgehalftertem Detektiv der 30er-Jahre in New York

Flüssiges düsteres Gameplay mit stimmiger Atmosphäre, aber teilweise lieblos umgesetztem Ambiente im Wintermute-Stil

Unglaublich umständliche Handhabung des Inventars, vermeintlich innovative Maussteuerung

Leichter Schwierigkeitsgrad, aber durch unzählige sinnlose Hotspots ohne Bedeutung oder Hilfefunktionen erschwert

Einige zeitabhängige und Geschicklichkeit erfordernde Aufgaben ohne Überspringen-Möglichkeit

Vorteil: ohne DVD nach der Installation spielbar

Servus. Uli Texas.


PS: abweichende Meinungen sind ausdrücklich erwünscht!

Vielen Dank Uli

Chrissi ⌂ @, (vor 2011 Tagen) @ Uli Texas

» Hi Leute, ich hab mal die beiden Adventures gespielt und komme zu folgender
» unverbindlicher Einschätzung:
»
»
» Satinavs Ketten: sehr empfehlenswert

»
» Märchenhaft schauriges Abenteuer um Feen, Raben und böse Seher in einer
» mittelalterlichen Welt
»
» Hervorragendes Gameplay mit traumhaften Lokationen und Protagonisten mit
» hohem Mitfühl-Potential
»
» Gut überschaubares und angenehm handhabbares Inventar im
» Point-&-Click-Stil
»
» Dialog- und Inventar-Rätsel mit fast ausnahmlos leichtem bis mittleren
» Schwierigkeitsgrad
»
» Angemessene Hilfefunktionen, keine Gameovers, Actioneinlagen oder
» zeitabhängige Aufgaben
»
» Nachteil: Aktivierung nur über den gleichermaßen ärgerlichen wie nervigen
» Steam-Account
»
»
» Face Noir: bedingt empfehlenswert

»
» Düsteres Film-Noir Adventure mit abgehalftertem Detektiv der 30er-Jahre in
» New York
»
» Flüssiges düsteres Gameplay mit stimmiger Atmosphäre, aber teilweise
» lieblos umgesetztem Ambiente im Wintermute-Stil
»
» Unglaublich umständliche Handhabung des Inventars, vermeintlich innovative
» Maussteuerung
»
» Leichter Schwierigkeitsgrad, aber durch unzählige sinnlose Hotspots ohne
» Bedeutung oder Hilfefunktionen erschwert
»
» Einige zeitabhängige und Geschicklichkeit erfordernde Aufgaben ohne
» Überspringen-Möglichkeit
»
» Vorteil: ohne DVD nach der Installation spielbar
»
» Servus. Uli Texas.
»
»
» PS: abweichende Meinungen sind ausdrücklich erwünscht!
****************************************************************
Hallo Uli,

Vielen Dank für deine Berichte. Das erste Spiel kenn ich gar nicht, da muss ich mich mal noch mehr drüber informieren, klingt interessant.

Ich wünsch dir noch fröhliches Schwitzen.
Bye Chrissi

neue Adventures: Satinavs Ketten & Face Noir - mein Eindruck

Edith @, (vor 2011 Tagen) @ Uli Texas

Auch von mir danke schön für die Tipps.
Vom ersten Spiel gibt es sogar ein Lets Play auf Youtube
zum angucken. Das habe ich gestern gefunden und ich finde
es richtig schön. Hab natürlich noch nicht alles gesehen,
nur den Schlussteil, aber den Rest schaue ich mir auch noch an.
So als Video-Lösung. :-)
Ciao
Edith

neue Adventures: Satinavs Ketten & Face Noir - mein Eindruck

Myro ⌂ @, Strata Montana, (vor 2009 Tagen) @ Uli Texas

»
» Satinavs Ketten: sehr empfehlenswert

»
» Nachteil: Aktivierung nur über den gleichermaßen ärgerlichen wie nervigen
» Steam-Account
»

Das Spiel hätte ich mir auf jeden Fall gekauft, aber wegen des Steam-Accounts warte ich, bis es als Heftbeilage auf der CBS erscheint. Dort ist in der Regel die Steambindung rausgepatcht. Steam ist ein absolutes No Go.

Gruß
Myro

.

Uli Texas @, (vor 2008 Tagen) @ Myro
bearbeitet von unbekannt,

.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum