Eragon zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Windows 2000/XP (Windows x64 wird nicht unterstützt
  • Pentium 4 mit 1,4 GHz , gleichwertiger AMD Athlon
  • 512 MB RAM oder höher
  • NVIDIA Geforce , ATI Radeon, oder gleichwertige, mit Direkt X 9.0c kompatible 3D-Grafikkarte mit 128 MB Speicher
  • Direkt X 9-kompatible Soundkarte
  • CD-ROM-Laufwerk
  • 4 GB oder mehr freier Festplattenplatz
  • Maus/Tastatur, USB-Gamepad mit elf Tasten und zwei Analog- Sticks (Windows kompatible)

Bericht:

Soll ich oder soll ich nicht, Eragon zu spielen schadet aber nicht. Es ist nicht das hochwertigste Spiel, nur wer Schlägereien und Zaubereien mag, hat viel Spass an dem Spiel. Ausschitte aus dem Film fliessen mit ein und auch sonst ist das Spiel durchaus spielbar. Eragon befreit mit seinen Freunden Arya aus den Fängen des bösen Durza und erobert das Land der Varden zurück. In einige Luftkämpfen kann er nur zusammen mit Saphira dem Drachen Siege erringen. Wenn das Spiel beendet ist kannst du dich mit Sicherheit als Held fühlen. Chrissi

Lösung:

Eragon im pdf.Format
1,82 MB  Download

Savegames: auf Anfrage!

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: