Dark Project 1 zurück zur letzten Seite
 

System:

  • Windows 95/98
  • Pentium 200 MHz(mit 4MB SVGA-Grafikkarte, ohne Hardwarebeschleunigung)
    Pentium 166 MHz (mit 4 MB 3D-Beschleunigerkarte 100% DirectX - 6 kompatibel)
    empfohlen: Pentium 300 MHz (mit 4 MB SVGA.-Grafikkarte, ohne Hardwarebeschleunigung)
    Pentium 266 MHz (mit 4 MB 3D-Beschleunigerkarte, 100% DirectX - 6.0 kompatibel)
  • 32 MB RAM, empfohlen: 64 MB RAM
  • 100% DirectX-6,0 kompatible Soundkarte
  • 4fach CD-ROM, empfohlen: 8fach CD-ROM
  • 250 MB freier Festplattenspeicher

Hersteller: EIDOS, www.eidos.de
Geeignet ab 16 Jahren

Bericht:

Schleichen Sie als Garret, der Meisterdieb, im Schutz der Dunkelheit durch eine mittelalterliche Welt. Trauen Sie niemanden und meiden Sie offene Auseinandersetzungen - sie könnten Ihr Ende sein. Bedienen Sie sich aus einem Arsenal mittelalterlicher Waffen: Keulen, Schwerter, Brandpfeile und vieles mehr!
Bleiben Sie im Verborgenen und nutzen Sie Ihren Verstand, um Ihre Gegner zu überlisten. Es warten zahlreiche neue Feinde, die sehen, hören, sprechen und - leider - auch Alarm schlagen können.

Faszinierende 3D Spielewelt durch die neue Dark Engine: Realistische Simulation von Feuer, Wasser, Wind und anderen Umwelteffekten.
Dynamische, atmosphärische Beleuchtungseffekte ermöglichen es, aus der Dunkelheit heraus zu agieren.
RSD (Realtime Stereo Distancing) sorgt für exakte Ortung von Geräuschen.
"Hörende" Gegner erfordern neue Taktiken - schnelle Schritte auf metallischen Böden, können Sie verraten..

Meine Anmerkung:
Dieses Action-Adventure hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ingrid K.

Eventuelle Fragen zum Spiel bitte im FORUM stellen!

 

 

 

 

 

 

Werbelink des Statistik-Counters: